Zahnersatz/Prothetik - Praxis am Oberen Tor

Zahnersatz/Prothetik - Praxis am Oberen Tor
Zahnersatz/Prothetik - Praxis am Oberen Tor

Zahnlücken sind nicht nur unästhetisch, sondern bringen auf Dauer andere Zähne "aus dem Gleichgewicht" und führen zu Fehlbelastungen im Kausystem.

Verdauungsstörungen sowie Schmerzen in den Kiefergelenken und in den Kaumuskeln können die Folge sein.

Die Funktionsfähigkeit des Gebisses kann wiederhergestellt werden durch:

Kronen

Hier wird der Zahn zunächst durch eine Füllung oder einen Stift wiederhergestellt und rundum beschliffen. Anhand eines Abdruckes fertigt der Zahntechniker eine festsitzende Krone aus Metall, mit/ohne Keramik-Verblendung in Ihrer Zahnfarbe. Am häufigsten jedoch werden Kronen aus Vollkeramik in unserer Praxis eingegliedert.

Brücken

Eine festsitzende Brücke besteht aus mindestens zwei Kronen und einem Brückenglied, das einen fehlenden Zahn ersetzt. Sie können kostengünstig aus Metall, mit/ohne Keramik-Verblendung in Ihrer Zahnfarbe, oder aus Vollkeramik hergestellt werden.

Anstatt zwei Zähne beschleifen zu müssen, um einen Zahn zu ersetzen, kann eine Zahnlücke vorteilhafter durch ein Implantat geschlossen werden.

Teil- und Vollprothesen

Die herausnehmbare Teilprothese wird über sogenannte Teleskop-Kronen, Metallklammern oder Geschiebe an restlichen, eigenen Zähnen befestigt. Im zahnlosen Kiefer wird die Vollprothese angewandt.

Zur Unterstützung des Halts, vor allem bei der unteren Prothese, können zusätzlich Implantate eingesetzt werden.