Lingualtechnik - Praxis am Oberen Tor

Die Lingualtechnik ist ein kieferorthopädisches Behandlungsverfahren, bei dem die feste Spange auf der Innenseite der Zähne befestigt wird.

Die versteckte Zahnspange ist also von außen nicht sichtbar und folgt somit dem Wunsch vieler Erwachsener und jugendlicher Patienten nach einer unsichtbaren kieferorthopädischen Variante.

Die Zähne bewegen sich dabei genauso schnell und effizient wie mit herkömmlichen festsitzenden Apparaturen auf der Zahnaußenseite. Das macht die unsichtbare Zahnspange ideal für alle Patienten, die sich schöne, gerade Zähne wünschen, ohne dass ihr privates oder berufliches Umfeld die Behandlung bemerkt.