Festsitzende Zahnspange/Multiband - Praxis am Oberen Tor

Auf jedem Zahn wird ein Bracket geklebt, in dem sich jeweils ein kleiner Schlitz befindet, in dem der Draht bzw. Bogen eingelegt wird.

Dieser Draht verläuft um den gesamten Zahnbogen und wird hinter dem letzten Zahn mit dem Band umgebogen. Durch die Schlitze erhält das Bracket seine Informationen, wie der Zahn einmal stehen soll. Der Draht dient als Orientierungsebene. Er ist elastisch und versucht Niveauunterschiede zwischen den Zähnen auszugleichen.

Es wirkt ständig eine kleine Kraft auf die Zähne, die dadurch etwas angelockert und sehr präzise, effektiv und in einem kalkulierbaren Zeitrahmen auf den gewünschten Platz bewegt werden.